Zum Warenkorb
Warenkorb
Wir sind für Sie da: 040 / 737 121-0
Heute in: Langenhorn,Winterhude, Poppenbüttel... Mehr

Neues von Bio Obst Augustin

Die aktuelle Apfelsaison geht zuende

Wir freuen uns sehr, dass nun auch der Obsthof Augustin aus dem Alten Land zu unseren Partnerhöfen zählt. Damit hat sich unser Angebot in seiner Vielfalt noch erweitert. Neben den wöchentlichen Angeboten von Augustin erhalten wir interessante Informationen zur aktuellen Lage auf dem Hof.

Den aktuellen Bericht von Hinrich Quast zum Ende der Saison möchten wir euch nicht vorenthalten:

"Unsere Äpfel gehen jetzt ganz stark zur Neige. Voraussichtlich werden wir bis zur Mitte der KW 28 (Mi. 13.07.) keine Äpfel mehr im Lager haben...
An dieser Stelle möchten wir uns für die Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten, der ganzen letzten Saison, bedanken. In diesen, nicht immer ganz einfachen, Zeiten freuen wir uns über die Partnerschaften und Freundschaften, die es uns möglich machen, die biologisch-dynamisch produzierten Äpfel und Birnen unserer Obstbauern in Wert zu setzen und die Kunden mit der Qualität zu begeistern.

Neue Ernte:
Freudig und gespannt blicken wir Richtung neue Ernte und neue Apfel- und Birnensaison. Wir erwarten eine ähnlich große Ernte, wie auch 2020. Bei nahezu jeder Sorte erwarten wir gute Mengen. Mit den ersten Frühsorten beginnen wir voraussichtlich KW 33 oder spätestens KW 34.

Ausblick:
Für uns ändert sich in diesem Herbst eine ganze Menge. Wir verlassen mit der Sortierung und Vermarktung die Räumlichkeiten des ursprünglichen Obsthofes von Katrin und Dierk Augustin. Hier ist 1990 der Gedanke von Katrin und Dierk Äpfel und Birnen biologisch zu produzieren auf fruchtbaren Boden gekeimt und gewachsen. Von hier haben sie mit viel Herzblut eine Obstbaugemeinschaft und Vermarktungsgesellschaft aufgebaut, die zehn Obstbaubetriebe umfasst und seit über 20 Jahren geschlossen nach den biologisch-dynamischen demeter-Richtlinien produzieren. 

Für die stetig gewachsenen Mengen an Äpfeln und Birnen wurde es hier auf dem ursprünglichen Obsthof mit der Zeit immer enger. Es fehlt an Logistikflächen und Sortier- und Packkapazitäten.

Im September wird die Vermarktungsgesellschaft Bio-Obst Augustin GmbH & Co. KG daher nach Jork ins Ostfeld Nr. 25, ein Gewerbegebiet vier Kilometer entfernt und umringt von Obstbäumen, umsiedeln. Dort entsteht seit dem Frühjahr 2021 unsere neue Sortier- und Packhalle mit Büroräumlichkeiten."

Wir HOFLIEFERANTEN bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf das erste Angebot von Augustin über erste Frühäpfel direkt vom Baum.