Zum Warenkorb
Warenkorb
Wir sind für Sie da: 040 / 737 121-0
Heute liefern wir nicht.
Möhrensorte Gniff vom Biolandhof Christiansen

Regionale Gemüsevielfalt im März

Die herrliche Sonne und die zum Teil sehr milden Tagestemperaturen, lassen uns jetzt schon vom Frühling träumen. Doch auf den Äckern unserer Partnerhöfe herrscht noch Winterruhe, die Erde liegt brach und es kann noch nicht gepflanzt oder ausgesät werden.

Die Lagerhäuser auf den Höfen sind nach der Ernte im letzten Herbst noch recht gut gefüllt und aktuell gibt es noch eine schöne Vielfalt von regionalem Gemüse.

Mit unseren erprobten Gemüserezepten möchten wir Ihnen jetzt schon Appetit auf den kommenden Frühling machen.

Möhrensalat, orientalisch
500g Möhren
5 Zweige Minze
3 Zweige Petersilie
3 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
2 TL Ahornsirup
0.5 TL gem. Zimt,Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Möhren putzen, in dünne Stifte schneiden und ca. 3 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Dann abgießen und abtropfen lassen. Kräuter waschen und grob hacken. Alle Zutaten für die Vinaigrette verrühren, die Kräuter dazu geben, unter die Möhren mischen und gut durchziehen lassen.

zurück an Frühling, Fitness & Fasten

Weißkohl-Möhren-Pfanne mit Erdnüssen
700g Weißkohl
300g Möhren
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
1 EL Zucker
2 TL frisch gehackten Ingwer
100g Erdnusscreme
100g Erdnüsse
1 Bund Schnittlauch, Salz, Pfeffer

Zubereitung
Weißkohl und Möhren in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel halbieren und fein schneiden.
Kohl in Öl 10 Min. anbraten. Butter im Topf zerlassen und Zucker und Ingwer einrühren. Den vorgebratenen Weißkohl und die Zwiebel- und Möhrenstreifen dazugeben, kurz anbraten und 10 bis 15 Min. zugedeckt im eigenen Saft schmoren lassen, dabei mehrmals umrühren.
Die Erdnusscreme einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit gehackten Erdnusskernen und Schnittlauchröllchen servieren.

zurück an Frühling, Fitness & Fasten

Kohlrabisalat mit Ei in Kräutersahne
2 Kohlrabi
0.5 Bund Petersilie
1 gekochtes Ei
100 ml Schlagsahne
3 EL Weißwein-Essig
2 EL Olivenöl
1 TL Senf
1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer

Kohlrabi schälen und grob raffeln.
Die Kohlrabiblätter und die Petersilie fein hacken.
Das Ei fein würfeln.
Für die Sauce Essig, Öl und Senf verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Das gehacktes Ei und die Kräuter zugeben.
Schlagsahne steif schlagen, mit der Sauce mischen und den Kohlrabi unterheben.

zurück an Frühling, Fitness & Fasten

Italienische Nudeln mit gebratenem Brokkoli
600g Brokkoli
1 Knobizehe
5 EL Olivenöl
1 Zitrone
500 g Penne-Nudeln
1 EL Ahornsirup
50 g Pinienkerne
5 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz, Pfeffer

Brokkoliröschen abtrennen und in Stücke teilen, Strünke schälen und würfeln.
Knoblauch fein hacken.
3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Brokkoliwürfel darin 5 Min. anbraten. Röschen und Knoblauch zufügen und weitere 2 Min. braten. Wenig Wasser und Zitronensaft zugeben und zugedeckt 8 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken.
Nudeln kochen, abgießen und abtropfen lassen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
Nudeln mit Gemüse vermischen, etwas Nudelwasser zugeben, gut durchschwenken und noch mal abschmecken.

Mit Olivenöl beträufeln und mit Pinienkernen und Parmesan bestreut servieren.

zurück an Frühling, Fitness & Fasten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie mehr über die Verwendung Ihrer Daten erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unser Datenschutzhinweise.