Zum Warenkorb
Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb
Wir sind für Sie da: 040 / 737 121-0
Heute liefern wir nicht.

Bloody Mary

Zutaten

1
Handvoll
Betasalat
0.5
rote Paprika
Blätter Basilikum
Cherry-Strauchtomaten
oder
3
Saftorangen

Zubereitung

Den Salat waschen, gegebenenfalls die Wurzeln enfernen. Paprika entkernen, Tomaten vom Strauch lösen. Orangen schälen. Paprika und Orangen etwas kleinschneiden. Vom Basilikum einige Blätter abzupfen.

Die Zutaten mit etwas Wasser in den Mixer geben und solange pürieren, bis ein cremiger Drink entsteht. Bei Bedarf Wasser ergänzen. Nach Geschmack Salz hinzufügen oder auch süßen.

Mit Tomaten wird der Smoothie herzhafter, mit den Orangen kriegt er eine fruchtigere Note.

Das Obst sollte für Smoothies immer vollreif sein. So gibt es die beste Süße und ist auch am verträglichsten. Wer noch anderes Obst im Haus hat, kann das Rezept natürlich auch variieren
Es kann empfehlenswert sein, zuerst die grünen Blätter mit etwas Wasser zu zerkleinern, damit der Mixer nicht überhitzt und die Blätter wirklich gut zerkleinert sind.
Einfach ausprobieren!
Der fertige Smoothie hält sich gut verschlossen im Kühlschrank etwa 2 Tage.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.